Bestellen Sie Ihren JR Pass regional

  • Unbegrenzte Fahrt

Bestellen Sie Ihren JR Pass regional

Bearbeiten

Kansai Pass

KOYASAN 2-Tages-Pass


Reisen Sie unbegrenzt in der Gegend von Kyoto und Osaka

Tauchen Sie mit dem KOYASAN 2-Tages-Pass in eine spirituelle Erfahrung im Herzen Japans ein und erhalten Sie einfachen Zugang zu Orten, die reich an Kultur und Gelassenheit sind. Dieser Pass bietet Ihnen Flexibilität, Praktikabilität und vor allem die Möglichkeit, den mystischen Ort Koyasan zu besuchen und zu bereisen.

Er ist die ideale Option, wenn Sie Koyasan von Osaka aus besuchen möchten, da er Ihre gesamte Reiseroute abdeckt und Ihnen Zugang zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie Kongobuji, Okunoin und Danjo-Garan bietet.


Vorteile des KOYASAN 2-Tages-Passes:

  • Hin- und Rückfahrkarten zwischen dem Bahnhof Nankai Namba (Osaka) und dem Bahnhof Koyasan.
  • 2 aufeinanderfolgende Tage unbegrenzte Busfahrten in der Koyasan-Region.
  • Einfacher Zugang zu allen wichtigen Koyasan-Stätten.
  • Flexibilität, um Koyasan in Ihrem eigenen Tempo zu entdecken.

2 Tage

Erwachsener: 22 €

Koyasan

Koyasan, einer der wichtigsten Klosterkomplexe Japans, liegt abgeschieden auf einem Hochplateau und ist ein Mekka der buddhistischen Verehrung.

Der 819 von dem Mönch Kukai gegründete Berg Koya ist der Hauptsitz der buddhistischen Sekte Shingon. Der Berg Koya liegt auf einer Höhe von 800 Metern und beherbergt etwa 120 Tempel, von denen ein Teil, der so genannte Shukubo, auch als Unterkunft für Pilger dient.

Als Ort der Verehrung und des Pilgerns strahlt alles auf dem Berg Koya Heiligkeit aus. Vom Kongobuji, dem Haupttempel, in dem der höchste Priester des Koyasan residiert, über die zinnoberrote Pagode von Danjo Garan bis hin zu Okunoin, einem riesigen, in einem Zedernwald versteckten Friedhof, in dessen Zentrum sich das Mausoleum von Kukai befindet.

Koyasan, Japan

Laurent Gence @unsplash


Auf der Suche nach Spiritualität

Kongobuji: Beginnen Sie Ihr Koyasan-Abenteuer mit einem Besuch des Haupttempels, dem Sitz des höchsten Priesters des Koyasan. Der vom Kriegsherrn Toyotomi Hideyoshi nach dem Tod seiner Mutter gegründete und 1861 wiederaufgebaute Kongobuji-Tempel beherbergt Leinwandgemälde von Kano Tanyu und anderen Malern der Kyotoer Kano-Schule.

Okunoin: Das Überqueren der Ichi no Hashi-Brücke, die den Weg nach Okunoin öffnet, ist wie das Überqueren einer Brücke zwischen zwei Welten. Auf der anderen Seite hat sich die Atmosphäre verändert, die Luft ist mit Heiligkeit aufgeladen. Die hoch aufragenden Zedern, die das erste Gräberfeld zieren, verdecken den Himmel und den Ausgang des gepflasterten Weges, der sich durch den Wald schlängelt.

Danjo-Garan: Dieser Tempel war einer der ersten Komplexe, die Kôbô Daishi im Koyasan errichtete. Der weitläufige, stille und beruhigende Ort ist reich an Tempeln und einer prächtigen Pagode mit einer einzigartigen Atmosphäre.

Koyasan, Japan

Hanna Eberhard @unsplash


Kulturelles Eintauchen

Übernachten Sie in einem Shukubo: Erleben Sie eine einzigartige Reise in Japan: Das Schlafen in einem japanischen Tempel ermöglicht es Ihnen, in die geheimnisvolle Atmosphäre des klösterlichen Lebens einzutauchen.

Shukubo, was wörtlich übersetzt "Schlafen bei den Mönchen" bedeutet, ist für viele Japanbesucher ein Muss.

Diese Erfahrung, in einem buddhistischen Tempel zu übernachten, gibt Ihnen einen Einblick in das tägliche Leben der japanischen Mönche. Nehmen Sie an Meditationssitzungen teil, besuchen Sie das Morgengebet und genießen Sie traditionelle vegetarische Mahlzeiten.

Image showing a monk in a temple in Koyasan from a distance

@Pixabay

Two monks on a path in Koyasan

@Pixabay

Monk from behind in front of a temple in Koyasan

@Pixabay

Empfehlungen zu Japan Experience:

  • Kumagai-ji-Tempel - Der im Herzen des Koyasan gelegene Kumagai-ji-Tempel bietet einen friedlichen, authentischen Rückzugsort. Dieser Shukubo wurde vor Jahrhunderten gegründet und ist von Geschichte und Spiritualität durchdrungen.
  • Ichijo-in - Eingebettet zwischen den majestätischen Zedern des Koyasan ist der Ichijo-in ein Ort der Ruhe und Besinnung.
  • Saizen-in-Tempel - Mit seinen friedlichen Gärten und seiner eleganten Architektur verkörpert er die traditionelle japanische Ästhetik.

Wie erreicht man den Koyasan mit dem Pass?

Von Osaka nach Koyasan:

Nehmen Sie einen Zug vom Bahnhof Nankai Namba zum Koyasan. Scannen Sie dazu Ihren QR-Code an den Fahrkartenschaltern des Bahnhofs Nankai Namba. Steigen Sie in die Nankai-Koya-Linie, die Sie zum Bahnhof Gokurakubashi bringt. Von dort aus nehmen Sie die Seilbahn direkt zur Koyasan-Station. Die gesamte Fahrt dauert etwa 1 Stunde 40.

Nankai Koya Line train in 1990

@Wikimedia

Fortbewegung im Koyasan:

Sobald Sie am Bahnhof Koyasan angekommen sind, nutzen Sie die örtlichen Nankai Rinkan-Busse, um zu Ihrem Shukubo oder den verschiedenen Tempeln zu gelangen. Mit dem Pass können Sie 2 Tage lang unbegrenzt in der Region reisen.

Rückkehr nach Osaka:

Für die Rückreise folgen Sie der gleichen Route in umgekehrter Richtung. Nehmen Sie die Seilbahn vom Bahnhof Koyasan nach Gokurakubashi und dann den Zug nach Nankai Namba in Osaka.

Begrenzte Express-Option:

Wenn Sie eine schnellere und bequemere Reise wünschen, können Sie den Limited Express-Zug nehmen. Bitte beachten Sie, dass für diese Option eine Reservierung und ein Aufpreis von 790 Yen für Erwachsene und 400 Yen für Kinder erforderlich ist.


Wie funktioniert der Pass?

  1. Nachdem Sie Ihre Bestellung aufgegeben haben, erhalten Sie innerhalb von 5 Tagen einen Link mit dem E-Ticket. Wenn Sie diesen Pass mehr als einen Monat vor dem Datum Ihrer Reise bestellen, senden wir Ihnen innerhalb eines Monats nach dem Datum Ihrer Reise einen Link zu.
  2. Sobald Sie den Link erhalten haben, klicken Sie darauf, um Ihre E-Tickets auf Ihrem Mobiltelefon abzurufen.
  3. Sobald Sie auf"Ticket benutzen" geklickt haben, beginnt der 2-Tage-Countdown automatisch. (Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen die URL nicht noch einmal geben und Ihnen im Falle eines Fehlers Ihr Geld zurückerstatten)
  4. Genießen Sie den Koyasan mit dem QR-Code!
Phone scanning a QR Code

@Nankai

@Nankai

Wer kann den Pass in Anspruch nehmen?

  • Alle Ausländer, ob Touristen oder Langzeitbesucher, können den Pass nutzen.
  • Da der Pass für ausländische Touristen bestimmt ist, kann er nicht von japanischen Staatsangehörigen erworben werden.
     

Stornierungsbedingungen

  • Wir erstatten Ihnen 85 % des Kaufpreises zurück , wenn Sie Ihren Pass noch nicht aktiviert haben und uns 5 Tage vor dem Ablaufdatum kontaktieren.
  • Wenn Ihr Pass bereits aktiviert wurde oder abgelaufen ist, akzeptieren wir keine Stornierungen oder Erstattungen.
     

Fahrplan zwischen Osaka Namba und Gokurakubashi:

Anreise zum Koyasan:

  • Namba 8h40 -> Gokurakubashi 10h07 Koya 1Toll Limited ExpressGokurakubashi (¥790 Zuschlag mit Koyasan Pass).
  • Namba 9h01 -> Gokurakubashi 10h31 Rapid-Express Gokurakubashi (kein Zuschlag mit Koyasan-Pass).
  • Namba 10h -> Gokurakubashi 11h23 Koya 3Toll Limited ExpressGokurakubashi (¥790 Zuschlag mit Koyasan Pass).
  • Namba 10h24 -> Gokurakubashi 12h12 Rapid-ExpressGokurakubashi (kein Zuschlag mit Koyasan-Pass).

Zusätzlich zu diesen Zügen: viele lokale Züge, die mit dem Koyasan-Pass ohne Aufpreis mit Umsteigen in Hashimoto benutzt werden können.

Rückfahrt vom Koyasan:

  • Gokurakubashi 10h46 -> Namba 12h26 Express Nankai-Koya (kein Zuschlag mit Koyasan-Pass).
  • Die folgenden Züge haben alle einen Aufpreis von ¥790 mit dem Koyasan-Pass (Koya Toll Limited ExpressNankai-Namba). Abfahrten um 11:28 Uhr, 12:27 Uhr, 15:40 Uhr und 16:47 Uhr.

Zusätzlich zu diesen Zügen: viele lokale Züge, die mit dem Koyasan-Pass ohne Aufpreis benutzt werden können, mit Umsteigen in Hashimoto.

 

Anreise nach Koyasan (Feiertag):

  • Namba 8h00 -> Gokurakubashi 9h23 Koya 3Toll Limited ExpressGokurakubashi (¥790 Zuschlag mit Koyasan-Pass).
  • Namba 9h00 -> Gokurakubashi 10h28 Koya 5Toll Limited ExpressGokurakubashi (¥790 Aufpreis mit Koyasan Pass).
  • Namba 9h23 -> Gokurakubashi 10h57 Rapid-ExpressGokurakubashi (kein Zuschlag mit Koyasan-Pass).

Rückreise vom Koyasan (Feiertag):

  • Die folgenden Züge haben alle einen Aufpreis von ¥790 mit dem Koyasan-Pass (Koya Toll Limited ExpressNankai-Namba). Abfahrten um 8:25 Uhr, 9:40 Uhr, 11:19 Uhr, 12:25 Uhr, 13:20 Uhr und 15:25 Uhr.
    *Einige Züge verkehren nicht in der Wintersaison.