Fahrkarten für den Zug von Kyoto nach Tokio

121 Zahl
Tägliche Abfahrten
2h20 Kürzeste
Reisedauer
90 € Unser
bestmöglicher Preis
06:00 / 21:24 Früheste/späteste
Abreisezeit

Weitere Informationen zu Ihrer Reise nach Tokio

kyoto tokyo train map

Der Bahnhof von Tokio ist das Tor zur modernen Hauptstadt Japans, weit entfernt von der Atmosphäre der alten kaiserlichen Hauptstadt Kyoto. Von den kultigen und pulsierenden Vierteln Shibuya und Shinjuku über das Paradies für Popkulturliebhaber Akihabara bis hin zum Glanz und Glamour von Roppongi oder Ginza zeigt Tokio, warum jedes Jahr Tausende von Menschen nach Japan strömen. Zwischen den neonbeleuchteten Straßen von Kabukicho und den Wolkenkratzern der dynamischen Innenstadtbezirke Tokios bieten traditionelle Gärten, historische Tempel und Schreine unerwartete Momente der Ruhe und zeigen, dass Tokio wirklich für jeden etwas zu bieten hat.

Ob Sie ein Fan der Popkultur, ein Gourmet oder ein Städtereisender sind, eine Reise mit dem Shinkansen von Kyoto nach Tokio bietet eine nahtlose Mischung aus modernem Reisekomfort und der zeitlosen Faszination des kulturellen Erbes Japans. Und da Tokio das Herz des japanischen Verkehrsnetzes ist, ist es auch das Tor zu vielen anderen regionalen Schätzen, von den Küsten der Präfektur Chiba bis zu den japanischen Alpen, vom beliebten Tagesausflugsziel Nikko mit seinen herrlichen Naturlandschaften bis zur traditionellen, ländlichen und gut erhaltenen Region Tohoku.

Achtung! Der Bahnhof Kyoto ist in der Regel nicht die erste Station der Shinkansen-Linie, die in Kobe, Hiroshima oder sogar Hakata (Fukuoka) abfahren kann. Reservieren Sie also lieber Sitzplätze: so können Sie sicher sein in den gewünschten Zug einsteigen zu können. Dies gilt umso mehr in der Hauptreisezeit, in der Kyoto und Tokio beliebte Reiseziele sind.

Die Tokaido-Shinkansen-Linie wird von Japan Railways (JR) betrieben, der größten Eisenbahngesellschaft Japans. Die über Japan Experience gebuchten Tickets werden in Zusammenarbeit mit JR West ausgestellt, so dass Sie direkt in den Zug einsteigen können, der Sie von Kyoto nach Tokio bringt.

Mehr über die Sitzplatzoption mit Blick auf den Berg Fuji

mount fuji view seat shinkansen

Wenn Sie mit dem Zug von Kyoto nach Tokio reisen, empfehlen wir Ihnen, einen Fensterplatz mit Blick auf den Berg Fuji zu reservieren. So können Sie den Ausblick auf Japans berühmtesten Berg genießen.

Bitte beachten Sie, dass wir während der Hauptreisezeit Ihren Zug von Kyoto nach Tokio möglicherweise bis zu 15 Minuten früher oder später als ursprünglich geplant umbuchen müssen, um Ihnen einen Fensterplatz zu sichern.

Vorteile der Zugfahrt von Kyoto nach Tokio

shinkansen nozomi 700s jr central
Effizienz

Der Shinkansen-Zug, der die 500 km zwischen Kyoto und Tokio in etwas mehr als 2 Stunden zurücklegt, ist eines der schnellsten Verkehrsmittel, um entspannt und sorgenfrei nach Tokio zu kommen.

shinkansen 700s interior seat seating japan train nozomi jr central
Komfort

Bequeme Sitze, viel Platz zum Ausstrecken der Beine, regelmäßig gereinigte Wagen und Ruhe für eine entspannte Fahrt.

shinkansen driver agent jr
Verlässlichkeit

Mit Hunderten von Abfahrten pro Tag und einer durchschnittlichen Verspätung von 24 Sekunden pro Zug ist der Shinkansen sehr zuverlässig.

shinkansen 700s nozomi eco friendly green
Umweltfreundlich

Ihre Reise mit dem Shinkansen von Kyoto nach Tokio entspricht einem CO2-Ausstoß von 15 kg.  Mit dem Flugzeug wären es 125 kg. Mit dem Zug zu reisen ist also etwa 8 mal umweltfreundlicher als zu fliegen!

Wie buche ich meine Fahrkarten für den Zug von Kyoto nach Tokio?

Wählen Sie das Datum & die Uhrzeit der Reise und reservieren Sie einen Sitzplatz

Sie können bis zu 9 Monate vor Ihrem Abreisedatum buchen.

Bestellung bestätigen

Bestellen Sie Ihr Zugtickets online - schnell und sicher

Erhalten Sie Ihren QR-Code

Sie erhalten Ihren QR-Code 1 Monat vor der geplanten Abreise per E-Mail.

QR-Code einlösen und die Reise entspannt genießen

Folgen Sie den Anweisungen, um Ihren QR-Code einzulösen und treten Sie Ihre Reise an.

tokyo kyoto train map new

Weitere Informationen über Ihren Zug, den Bahnhof Kyoto und den Bahnhof Tokio

Shinkansen Waggons

Wenn Sie mit dem Zug von Kyoto nach Tokio reisen, können Sie zwischen drei Arten von Shinkansen-Hochgeschwindigkeitszügen wählen: Hikari, Kodama und Nozomi. Die von den Hikari-Zügen befahrene Strecke hat weniger Haltestellen. Die Fahrzeit beträgt ca. 2 Stunden und 40 Minuten. Die Kodama-Züge halten an mehr Bahnhöfen und benötigen etwas mehr als 3 Stunden und 30 Minuten. Der Nozomi-Zug ist am schnellsten, da er ein Expresszug ist - dafür sind die Fahrkarten die teuersten. Es ist wichtig zu wissen, dass die Reservierung eines Sitzplatzes im  Nozomi-Shinkansen verpflichtend ist.

Unabhängig von der Art des Zuges können sich die Fahrgäste an Bord über verstellbare Sitze, Gepäckablagen, Steckdosen und andere Annehmlichkeiten freuen. Eine Reise mit dem Shinkansen von Kyoto nach Tokio ist sowohl effizient als auch komfortabel. Es wird empfohlen, alle Sitzplatz- und Fahrzeugoptionen zu prüfen, um ein Zugticket zu buchen, das Ihren Reisebedürfnissen genau entspricht.

Der Weg zum Bahnhof Kyoto

Der Bahnhof Kyoto liegt im Herzen der historischen Hauptstadt Japans und ist gut an verschiedene öffentliche Verkehrslinien in und um Kyoto angebunden. Diese Verkehrslinien werden von JR oder Kintetsu, dem regionalen Eisenbahnbetreiber in der Region Kansai, betrieben. Darüber hinaus bedient die Karasuma U-Bahn-Linie den Bahnhof Kyoto. DArüber hinaus ist das ausgedehnte Busnetz in Kyoto auf den Bahnhof Kyoto ausgerichtet, so dass der Bahnhof von überall in der Stadt leicht zu erreichen ist.

Wegbeschreibung vom Bahnhof Tokio

Der Bahnhof Tokio liegt im Zentrum von Tokio und ist ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt für verschiedene Linien des öffentlichen Nahverkehrs. Von hier fahren die Shinkansen-Züge ab. Der Bahnhof Tokio wird von mehreren JR-Linien angefahren, darunter die Yamanote-, Chuo-, Keiyo- und Sobu-Linien. Die U-Bahn-Linie Marunouchi sowie mehrere Buslinien und Flughafentransfers halten ebenfalls am Bahnhof Tokio. Vom Bahnhof Tokio aus können Sie bequem jedes Ziel im Großraum Tokio erreichen oder Ihre Reise mit einem anderen Shinkansen-Zug fortsetzen.

Warum sollten Sie Ihre Zugtickets bei Japan Experience buchen?

Offizieller Verkäufer

Unsere Zugtickets werden im Rahmen einer offiziellen Partnerschaft mit JR ausgestellt.

Sichere Bezahlung

Sie können zwischen verschiedenen Zahlungsarten wählen.

Qualität ist bei uns das A & O

Unser Team aus engagierten Mitarbeitern arbeitet direkt mit Ihnen zusammen - keine Zwischenhändler!

Kundenbetreuung

Wir unterstützen Sie gerne und sind 7/7 und über alle Kanäle erreichbar.

Lesen Sie hier mehr über das Einlösungsverfahren, die Bedingungen und die Gültigkeit der Fahrkarten

Wie lange im Voraus kann ich Zugtickets buchen?

Zugfahrkarten können in Japan ab 9 Monate vor Abfahrt des Zuges bis 3 Tage vor Abfahrt des Zuges gebucht werden.

Gibt es einen speziellen Fahrscheintarif für Kinder?

Ja, es gibt spezielle Tarife für Kinder. Kinder ab 12 Jahren gelten als Erwachsene, aber für Kinder zwischen 6 und 11 Jahren gibt es einen ermäßigten Kindertarif. Kinder unter 6 Jahren reisen kostenlos. Diese Freifahrt ist auf 2 Fahrkarten begrenzt, d.h. jedes weitere Kind unter 6 Jahren zahlt den normalen Kindertarif.

Wo kann man in Japan je nach Region seine Fahrkarten umtauschen?

train tickets japan exchange map

Im JR-West-Gebiet (blau) können Sie Ihren QR-Code an den Automaten für reservierte Sitzplätze in den Bahnhöfen oder an den Midori-no-Madoguchi-Fahrkartenschaltern beim Bahnhofspersonal gegen eine physische Zugfahrkarte eintauschen. Im JR Central-Bereich (orange) können Sie Ihren QR-Code an den Automaten für reservierte Sitzplätze in den angegebenen Bahnhöfen einlösen. Im JR-Ostbereich (grün) können Sie Ihre Zugtickets an Shinkansen-Bahnhöfen, größeren Bahnhöfen im Großraum Tokio und an Bahnhöfen am Flughafen Narita umtauschen.

Wie benutze ich meine Fahrkarten für den Zug von Kyoto nach Tokio?

Wenn Sie Ihre Fahrkarte in der Hand halten, gehen Sie zum Bahnhof Kyoto und stecken Sie Ihre Fahrkarte in den Automaten. Vergessen Sie nicht, die Fahrkarte auf der anderen Seite wieder rauszunehmen! Gehen Sie dann zum richtigen Bahnsteig und steigen Sie in den Zug ein. Wenn Sie einen Sitzplatz reserviert haben, suchen Sie im Zug nach der Sitzplatznummer auf Ihrer Fahrkarte und genießen Sie die Fahrt von Kyoto nach Tokio! Wenn Sie an Ihrem Ziel angekommen sind, stecken Sie Ihre Fahrkarte beim Aussteigen wieder in den Automaten, um die Schranke zu passieren.

Änderung und Stornierung

Stornierung der Bestellung

Kunden können ihre Zugfahrkartenbestellung bis zu 3 Werktage vor dem Abreisedatum stornieren, sofern sie den entsprechenden QR-Code noch nicht gescannt und gegen eine physische Zugfahrkarte eingetauscht haben. Es wird eine Stornogebühr von 15% erhoben und der QR-Code wird bei Stornierung der Bestellung sofort deaktiviert.

Zugfahrkartenbestellungen, bei denen der entsprechende QR-Code bereits gescannt und die Fahrkarten bereits erhalten wurden, können in den JR-Bahnhofsbüros storniert werden, wo eine Rückerstattung mit einer Stornogebühr von 5%-10% je nach Bahnhof und Büro erfolgt. Die Rückerstattung erfolgt bar in japanischen Yen.

Nach dem Abreisetag und der Abfahrtszeit ist keine Rückerstattung mehr möglich, unabhängig davon, ob der entsprechende QR-Code verwendet wurde oder nicht und unabhängig davon, ob die Kunden ihre physischen Fahrkarten erhalten haben oder nicht.

Änderung der Bestellung

Japan Experience erlaubt eine einmalige Änderung des Abreisedatums und/oder der Abreisezeit. Änderungen des Reiseziels oder der Reiseroute sind nicht möglich*.

Änderungen des Abreisedatums und/oder der Abfahrtszeit sind nur unter folgenden Bedingungen möglich:

  • Der entsprechende QR-Code wurde noch nicht verwendet;
  • Zwischen der Vornahme der Änderungen und dem Abreisedatum liegen mindestens drei Tage.

Bei zulässigen Änderungen erhalten Sie einen neuen QR-Code, den Sie an den JR-Bahnhöfen gegen Ihre neuen Fahrkarten eintauschen können.

Bei zusätzlichen Änderungswünschen oder bei Änderung des Abfahrts- und/oder Ankunftsbahnhofs muss die Bestellung storniert und mit den neuen Reisedaten neu bestellt werden.

Wenn Sie nach dem Einscannen des QR-Codes und dem Erhalt Ihrer Fahrkarten Datum und Uhrzeit Ihrer Zugfahrt ändern möchten, können Sie dies bis zu 10 Minuten vor der Abfahrt in den JR-Büros an den JR-Bahnhöfen tun. Eine Änderung des Ankunftsbahnhofs ist nur möglich, wenn der Bahnhof auf derselben Shinkansen-Strecke liegt (d. h. eine Änderung der Strecke Tokio>Kyoto kann in Tokio>Shin-Osaka, nicht aber in Tokio>Kanazawa vorgenommen werden). Die Fahrpreisdifferenz muss im JR-Büro bezahlt werden.

Wenn Sie Ihre Zugabfahrt verpasst haben, können Sie mit einer Kodama-Shinkansen-Fahrkarte auf der Tokaido-Sanyo-Linie am selben Tag vom selben Bahnhof zum selben Zielort die Nozomi-, Hikari- und anderen Kodama-Züge nehmen und nicht reservierte Wagen benutzen.

Wenn ein Shinkansen-Hochgeschwindigkeitszug keine nicht reservierbaren Wagen (wie der Hokuriku Shinkansen Kagayaki) oder keine freien Sitzplätze hat, kann der Zug trotzdem fahren, aber die Fahrgäste müssen während der Fahrt entweder in den Bereichen zwischen den Wagen oder in den Gängen zwischen den Sitzplätzen stehen, je nach Kapazität des Zuges zu diesem Zeitpunkt. Die Fahrgäste müssen so lange stehen, bis sie ihr Ziel erreicht haben oder bis nicht reservierte Sitzplätze im Zug frei werden.

Teilnahmeberechtigung

Alle Personen über 12 Jahren sind berechtigt, Einzelfahrkarten für Züge zu kaufen, unabhängig von ihrem Aufenthaltsstatus oder ihrer Staatsangehörigkeit (im Gegensatz z. B. zum Japan Rail Pass und einigen JR-Regionalpässen). Das bedeutet, dass sowohl Japaner als auch in Japan lebende Ausländer Zugtickets online kaufen können. Für Kinder unter 12 Jahren gelten die oben genannten Bedingungen für Kindertarife.

Gültigkeit

Die ausgestellten Zugtickets sind nur für das auf der Reservierung angegebene Datum und die angegebene Uhrzeit gültig und dürfen nur für die Strecke Kyoto - Tokio verwendet werden.

Häufig gestellte Fragen zu Zugfahrkarten in Japan

Comments