Der Kyotrain zwischen Osaka und Kyoto

  • Veröffentlicht am : 11/01/2019
  • Von : Japan Experience
  • Bewertung :
    3/5

Fahrt nach Kyoto und Osaka mit einem wunderschönen japanischen Zug

Im März 2019 hat die Hankyu Railways einen neuen schönen Zug gestartet, der Osaka und Kyoto verbindet: den Kyotrain Garaku.

Inspiriert von der Dekoration eines traditionellen japanischen Ryokan hat jeder der 6 Waggons eine saisonale Dekoration, von Herbst bis Sommer mit Ahornblatt, Sakura, Pampasgras, Geranien und Pflaumenblüte.

Der Zug verkehrt zwischen dem Bahnhof Umeda in Osaka, dem Bahnhof Katsura und dem Bahnhof Kawaramachi in Kyoto.

Das Viertel Umesa in Osaka ist bekannt für seinen riesigen Einkaufskomplex. In Kyoto können Sie das Viertel Kawaramachi entdecken oder in Katsura umsteigen, um nach Arashiyama zu fahren. Arashiyama ist berühmt für die Togetsukyo-Brücke und für die dort angesiedelten Schreine und Tempel. Dort angekommen können Sie mit der JR Sagano Line zurück zum Bahnhof Kyoto fahren.

Hankyu_7000_Kyo-train_Garaku

Interieur des Hankyu 7000 Kyotrain Garaku

© Von さりと - Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=98505756

Arashiyama

Herbstlaub in Arashiyama vom Sagano Romantic Train aus

©f1281280,pixabay

Neueste Artikel

Hello Kitty Haruka

Character Trains - Sonderzüge mit dem Japan Rail Pass

In Japan kann man viele Ziele auch mit schönen Anime-Charakter-Zügen erreichen. Die meisten von ihnen sind im Japan Rail Pass enthalten.

Yufuin, Oita

Der Expresszug Yufuin no Mori

Der Expresszug "Yufuin no Mori" - von Fukuoka nach Yufuin und Beppu.

Hello Kitty Shinkansen

Der Hello Kitty-Shinkansen

Im März 2018 führte JR West einen besonderen Shinkansen für Fahrten im Sommer ein: den Hello Kitty-Shinkansen!

Alle Artikel anzeigen (36)

Kommentare

Artikel bewerten

  • Star
  • Star
  • Star
  • Star
  • Star
3/5

Ihr Kommentar

Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.
* Pflichtfeld