Wie man von Kyoto nach Hakone kommt

Hakone ist ein beliebtes Ausflugsziel für Reisende aus Kansai und bietet einige der schönsten Naturlandschaften in ganz Japan. Die beiden Orte sind über den Tokaido Shinkansen miteinander verbunden.

Dauer der Fahrt Ca. 2 Stunden
Erste und letzte Abfahrt 8:10/20:59
💶 Kosten Ab 11.300JPY
🚆 Entfernung 366 Kilometer
🚉 Abfahrts-/
Ankunftsbahnhof
Kyoto/Odawara Bahnhof
Hikari Shinkansen Hochgeschwindigkeitszug Kodama Shinkansen Hochgeschwindigkeitszug
Odawara Station

Bahnhof Odawara

@Wikimedia

LESEN SIE MEHR ÜBER SITZPLATZRESERVIERUNGEN // Wie man in Japan Sitzplätze im Zug reserviert

Übergroße Gepäckstücke im Shinkansen

Damit Passagiere mit großen Koffern den Hochgeschwindigkeitszug besteigen können, müssen eine Reihe von Anforderungen erfüllt werden. Gemäß den Bestimmungen der Japanischen Eisenbahn muss Gepäck mit einer Länge, Breite und Höhe von mehr als 160 cm in einem speziellen Sperrgepäckbereich im hinteren Teil des Wagens aufgegeben werden. Besitzer eines solchen Gepäcks müssen zusätzlich Sitzplätze in der Nähe dieses Abteils reservieren. Bitte beachten Sie, dass Sie mit Gepäckstücken, die größer als 250 cm sind, nicht in den Shinkansen einsteigen können.

Kinderwagen, Musikinstrumente und Sportgeräte (Fahrräder, Snowboards usw.) sind von diesen Gepäckbestimmungen ausgenommen.

Abmessungen für Gepäck im Hochgeschwindigkeitszug Shinkansen

LESEN SIE MEHR ÜBER DIE REGELN FÜR ÜBERGEPÄCK // Neue Gepäckreservierungsregeln für den Shinkansen

Reisende, die von Kyoto nach Hakone fahren, tun dies vom Bahnhof Kyoto, der sich im Zentrum der historischen Hauptstadt befindet. Kyoto ist die erste Stadt der Welt, die ihr 1200-jähriges Bestehen feierte; dies geschah 1997, als der Bahnhof vom berühmten Architekten Hiroshi Hara neu gestaltet wurde. Nicht viele Orte können mit dieser Leistung mithalten. Das Areal ist zwar nicht so groß wie der Bahnhof von Tokio, aber es gibt einige Cafés, Restaurants und Läden. Einer der bekanntesten Aspekte des Kyotoer Bahnhofs ist jedoch die beleuchtete Treppe, die je nach Jahreszeit anders aussieht. Nur einen kurzen Spaziergang vom Bahnhof entfernt befindet sich das beliebte Ume-yu, ein Sento-Badehaus in einem Wohngebiet mit einem besonderen Ambiente und ausgefallenen Waren. Es ist ein großartiger Ort, um sich zu entspannen und die Zeit zu vertreiben.

Kyoto Station

Bahnhof Kyoto

@Wikimedia

Die Fahrt von Kyoto in die Region Hakone dauert etwa 2 Stunden, je nachdem, an welchem Bahnhof man ankommt. Der Bahnhof Mishima, der etwas südwestlich von Hakone liegt, befindet sich in der Präfektur Shizuoka, die an die Präfektur Kanagawa angrenzt. Diese Gegend ist vor allem für den Mishima Skywalk bekannt, eine Hängebrücke mit herrlichem Blick auf den Berg Fuji. Der Bahnhof Atami befindet sich ebenfalls in der Präfektur Shizuoka, und hier kann man von den luxuriösen heißen Onsen-Quellen aus einen unschlagbaren Blick auf das Meer genießen. Odawara liegt in der Präfektur Kanagawa in der Nähe von Hakone und beherbergt eine Reihe von Kunstmuseen und die historische Burg Odawara, eine der bedeutendsten historischen Stätten der Region.

Hakone

@Wikimedia

POLA Art Museum

POLA Kunstmuseum in Hakone

@Wikimedia

Neueste Artikel

Shirakawago, Takayama

Wie kommt man von Tokio nach Takayama?

Obwohl sowohl Tokio als auch Takayama im Zentrum von Honshu liegen, repräsentieren sie sehr unterschiedliche Teile Japans: Tokio ist eine große Metropole mit mehr als 12 Millionen Einwohnern, währe

Kanazawa, Ishikawa

Wie kommt man von Tokio nach Kanazawa?

Um von Tokio nach Kanazawa zu gelangen, muss man das Zentrum der Insel Honshu überqueren und an die japanische Meeresküste gelangen.

Hiroshima

Wie kommt man von Kyoto nach Hiroshima?

Die Fahrt von Kyoto nach Hiroshima ist eine wichtige Etappe der Goldenen Route Japans und führt von einem geschichtsträchtigen kulturellen Zentrum zum nächsten.

Alle Artikel anzeigen (57)