How to get from Nagoya to Takayama

Die Endstation des Hida Limited Express, Nagoya in der Präfektur Aichi, führt auf die andere Seite der Insel Honshu an die japanische Meeresküste, und auf halber Strecke hält er in Takayama, einer natur- und kulturreichen Oase in der Präfektur Gifu!

Trip Duration Approx. 2 hours 30mins
First & Last Departure 7:43 AM/8:17 PM
💶 Cost From 1,340 to 2,820 yen
🚆 Distance 165 kilometers
🚉 Departing/Arriving Station Nagoya Station/
Takayama Station
Hida Limited Express Train
Lesen Sie mehr über Sitzplatzreservierungen in Zügen in Japan // Wie man in Japan Sitzplätze im Zug reserviert
Lesen Sie mehr über die Regeln für Übergepäck // Neue Gepäckreservierungsregeln für den Shinkansen

Wenn es um historische Stätten geht, ist die Burg Nagoya ein Muss. Sie war die erste Burg in Japan, die zum „Nationalschatz“ ernannt wurde. Obwohl sie 1612 erbaut wurde, wurde die Burg Nagoya nach den Zerstörungen des Zweiten Weltkriegs wieder aufgebaut und ist heute ein Wahrzeichen der Stadt.

Besuche in den benachbarten Präfekturen, die in der Nähe von Nagoya liegen, sind sehr zu empfehlen. Der südliche Teil der Präfektur Gifu mit seinen Bergen und hügeligen Tälern, die von kleinen Städten und Dörfern durchsetzt sind, ist ein beliebtes Ausflugsziel. Außerdem ist diese Gegend für ihre Mino-Keramik bekannt, und man kann die Ateliers oder Geschäfte mehrerer aktiver Kunsthandwerker in der Umgebung besuchen. In der nordöstlichen Region der Präfektur Mie findet man reiche Küstenlandschaften, und in der Stadt Kameyama gibt es mehrere alte Tempel zu entdecken. 

Nagoya Castle with Sakura

Schloss Nagoya mit Sakura

@Wikimedia

View of Nagoya

Blick auf Nagoya mit den 170 m hohen Mode Gakuen-Spiraltürmen und den Bahnhöfen Kintetsu und Meitetsu

@Japanischer Besucher

Die Stadt Hida liegt nicht weit von Shirakawago entfernt und ist eine kleine Stadt mit bescheidenem Charme. Der Furukawa-Fluss fließt durch das Stadtzentrum, in dem kleine Geschäfte und Restaurants verstreut sind. Eines der bekanntesten Aushängeschilder Takayamas ist das preisgekrönte Wagyu-Rindfleisch, das aus der Region stammt. Gerichte mit dem luxuriös marmorierten Fleisch sind überall zu finden, einige wurden sogar mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet. Außerdem gibt es Cafés, die aus traditionellen japanischen Häusern gebaut wurden, sowie alteingesessene Sake-Brauereien und Sojasoßenhersteller. Für Anime-Fans ist der Hida-Furukawa-Bahnhof ein Muss, denn er und die Umgebung spielten eine wichtige Rolle in dem 2016 erschienenen Kinohit „Your Name“ von Makoto Shinkai. 

Sanno Festival in Takayama

Sanno Festival in Takayama

@flickr/ ZiJing

Neueste Artikel

Shirakawago, Takayama

Wie kommt man von Kanazawa nach Takayama

Fahren Sie von Kanazawa nach Takayama mit dem Hokuriku Shinkansen und dem Hida Express Train!

Matsumoto Castle in Nagano

Wie man von Tokyo nach Matsumoto kommt

Nutzen Sie den Azusa Limited Express Train, um von der japanischen Metropole Tokio in die geschichtsträchtige, aber bescheidene Stadt Matsumoto in der Präfektur Nagano zu gelangen!

Kyoto

Wie man von Kyoto nach Osaka kommt

Keine zwei Städte stehen mehr für die Kansai-Region als Kyoto und Osaka, und die Fahrt von einer zur anderen wird durch die beliebten begrenzten Expresszüge, die die Region bedienen, erleichtert!

Alle Artikel anzeigen (66)