Wie man von Kyoto nach Himeji kommt

Himeji in der Präfektur Hyogo und Kyoto, die alte Hauptstadt Japans, gelten als zwei der kultur- und geschichtsträchtigsten Orte in der Kansai-Region. Mit dem Shinkansen-Hochgeschwindigkeitszug ist die Fahrt zwischen den beiden Orten ein Kinderspiel!

Dauer der Fahrt Ca. 45 Minuten
Erste und letzte Abfahrt 6:05 UHR/ 10:45 UHR
💶 Kosten Von 4.100 bis 6.500 Yen
🚆 Entfernung 124 Kilometer
🚉 Abfahrts-/Ankunftsbahnhof Kyoto Bahnhof
Himeji Bahnhof
Nozomi Shinkansen HochgeschwindigkeitszugHikari Shinkansen Hochgeschwindigkeitszug
LESEN SIE MEHR ÜBER SITZPLATZRESERVIERUNGEN // Wie man in Japan Sitzplätze im Zug reserviert

Übergroße Gepäckstücke im Shinkansen

Um in den Hochgeschwindigkeitszug einsteigen zu können, müssen Passagiere mit viel Gepäck bestimmte Regeln beachten. Nach den Bestimmungen der Japanischen Eisenbahn muss jedes Gepäckstück, das in Länge, Breite und Höhe 160 cm überschreitet, in einem speziellen Sperrgepäckbereich im hinteren Teil des Wagens aufgegeben werden. Besitzer eines solchen Gepäcks müssen zusätzlich einen Sitzplatz in der Nähe dieses Abteils reservieren. Bitte beachten Sie, dass Gepäckstücke mit einer Gesamtlänge von mehr als 250 cm im Shinkansen-Hochgeschwindigkeitszug nicht zugelassen sind.

Kinderwagen, Musikinstrumente in Koffern und Sportgeräte (Fahrräder, Snowboards usw.) in Koffern sind von diesen Gepäckgrenzen ausgenommen.

HINWEIS: Diese Regeln für übergroßes Gepäck gelten NUR für die Shinkansen-Hochgeschwindigkeitszuglinie Tokaido-Sanyo. Für andere Shinkansen-Hochgeschwindigkeitszüge wie den Hokuriku Shinkansen und die Limited Express-Züge gelten KEINE Beschränkungen oder Sonderregelungen für die Reservierung von Abschnitten oder Abteilen für übergroßes Gepäck.

Abmessungen für Gepäck im Hochgeschwindigkeitszug Shinkansen

LESEN SIE MEHR ÜBER DIE REGELN FÜR ÜBERGEPÄCK // Neue Gepäckreservierungsregeln für den Shinkansen

Kyoto ist zwar immer noch eine Stadt, unterscheidet sich aber von anderen japanischen Großstädten durch das Fehlen hoch aufragender Wolkenkratzer; stattdessen ist die Stadt auf drei Seiten von Bergen umgeben und von traditioneller Architektur geprägt. Nutzen Sie die einzigartige Geografie Kyotos und nehmen Sie sich die Zeit für eine entspannende Wanderung, um die umliegende Natur zu genießen. Die Wanderung von Shogunzuka nach Seiryuden ist eine der leichteren Wanderungen in der Gegend und führt in etwa zwei Stunden zum Chion-in-Tempel. Genießen Sie den ungehinderten Blick auf die Stadt von einem hochgelegenen Aussichtspunkt aus und sehen Sie Kyoto auf eine Weise, die Sie nie erwartet hätten.

Die Ankunft am Bahnhof Kyoto bringt die Reisenden direkt ins Zentrum der alten Hauptstadt. Die aktuelle Version des Bahnhofs wurde von dem berühmten Architekten Hiroshi Hara entworfen und 1997 zur Feier des 1200-jährigen Stadtjubiläums von Kyoto errichtet - eine Auszeichnung, die nicht viele andere Städte auf der Welt für sich beanspruchen können. Er ist nicht so groß wie andere große Bahnhöfe wie der Tokioter Bahnhof, der Shinjuku-Bahnhof oder sogar der Hakata-Bahnhof und beherbergt im Inneren einige Geschäfte, Cafés und Restaurants.

Kyoto

Kyoto, Japan

@Wikimedia

Direkt neben der Burg Himeji befindet sich der Kokoen-Garten, ein traditioneller japanischer Garten, der auf dem Gelände ehemaliger Samurai-Residenzen in der Gegend angelegt wurde. Es gibt gemeinsame Eintrittskarten für den Besuch der Burg Himeji und des Gartens, aber der Garten allein kostet 300 Yen für Erwachsene und 150 Yen für Kinder. Der Anblick des Gartens mit der starken Präsenz der Burg im Hintergrund ist eine unverkennbar japanische Ästhetik, die man gesehen haben muss, um sie zu glauben.

Kein Reiseplan nach Himeji ist vollständig, ohne den Berg Shosha zu erwähnen, von dem aus man alles beobachten kann . Auf dem Gipfel des Berges befindet sich der Engyoji-Tempel, ein spirituelles Ziel, das einen Besuch wert ist. Der Tempel auf dem Gipfel des Berges kann entweder mit dem Bus oder mit der berühmten Seilbahn erreicht werden, die den Hang hinauffährt und einen herrlichen Blick auf die Umgebung bietet. Um zum eigentlichen Tempel zu gelangen, fährt ein Bus von der Spitze des Berges, was etwa fünf Minuten dauert.

Château Himeji

Burg Himeji im Frühling

Wikimedia Commons, 663highland, https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.en

Neueste Artikel

Shirakawago, Takayama

Wie kommt man von Kanazawa nach Takayama

Fahren Sie von Kanazawa nach Takayama mit dem Hokuriku Shinkansen und dem Hida Express Train!

Sanno Festival in Takayama

How to get from Nagoya to Takayama

Die Endstation des Hida Limited Express, Nagoya in der Präfektur Aichi, führt auf die andere Seite der Insel Honshu an die japanische Meeresküste, und auf halber Strecke hält er in Takayama, einer

Matsumoto Castle in Nagano

Wie man von Tokyo nach Matsumoto kommt

Nutzen Sie den Azusa Limited Express Train, um von der japanischen Metropole Tokio in die geschichtsträchtige, aber bescheidene Stadt Matsumoto in der Präfektur Nagano zu gelangen!

Alle Artikel anzeigen (66)