Der Hello Kitty-Shinkansen

  • Veröffentlicht am : 04/04/2018
  • Von : Japan Experience

Vom Bahnhof Shin-Osaka zum Bahnhof Hakata mit einem Japan Rail Pass

Im März 2018 führte JR West einen besonderen Shinkansen für Fahrten im Sommer ein: den Hello Kitty-Shinkansen!

Abfahrt von Hakata: 6:32 (Kodama 840er)
Hiroshima: 8:17
Okayama: 9:53
Himeji: 10:30
Shin-Osaka: 11:12

Abfahrt von Shin-Osaka: 11:32 (Kodama 851er)
Himeji: 12:18
Okayama: 12:43
Hiroshima: 14:19
Hakata: 16:11

Weitere Details finden Sie auf der offiziellen Webseite des Hello Kitty-Shinkansen.

Gute Nachrichten: Der Kodama ist er vom Japan Rail Pass abgedeckt!

Im 1. Wagen finden Sie keine Sitzplätze, dort werden lokale Spezialitäten verkauft und verschiedene Regionen im Westen Japans vorgestellt.
Im 2. Wagen, dem Kawaï-Zimmer, erwartet Sie ein ganz besonderes rosafarbenes Interieur!
Wagen 3, 7 und 8 haben freie Platzwahl.
Für Wagen 4, 5 und 6 benötigen Sie vorab eine Sitzplatzreservierung.

Hello Kitty

Der Hello Kitty-Shinkansen

©CoupleStyle,Pixabay

Neueste Artikel

Otoineppu

Die besten Winteraussichten mit der Bahn

Erkunden Sie die unglaubliche Schönheit Japans im Winter vom Fenster Ihres Japanzuges aus. Bestellen Sie noch heute Ihren Japan Rail Pass.

Kyotrain

Der Kyotrain zwischen Osaka und Kyoto

Im März 2019 hat die Hankyu Railways einen neuen schönen Zug gestartet, der Osaka und Kyoto verbindet: den Kyotrain Garaku.

Hello Kitty Haruka

Character Trains - Sonderzüge mit dem Japan Rail Pass

In Japan kann man viele Ziele auch mit schönen Anime-Charakter-Zügen erreichen. Die meisten von ihnen sind im Japan Rail Pass enthalten.

Alle Artikel anzeigen (36)